..etwas zum diskutieren..zum ausführen !

Wolfgang Korsus Dipl.-Ing.NT, Astrophysiker
Klingenberg 40
D-25451 Quickborn
Mobil 01625680456 FNetz 0410669295
Webside : wolfgang.korsus.net

Es gibt absolut keinen Beweis für die Existenz eines Gottes. Dieser eine Satz sollte eigentlich genügen, dem Glauben endgültig Ade! zu sagen.

Es gibt für einen Gott – egal welchen Namen ihm von der jeweils lebenden Menschheit vorübergehend gegeben wurde nicht den mikroskopischsten Beweis – und das seit tausenden Jahren Menschheitsgeschichte. Es ist bei weitem nicht der einzige gute Grund, zu sagen, eigentlich sind wir gottlos?

Warum glauben Menschen immer nur an ihren einzigen, eigenen Gott, den sie sich im Laufe der Zeit ausgedacht haben ? Warum also nicht vom 99,9%igen Atheisten zum 100%igen werden?

Gute Sprüche, die ich von meinem Vater schon kenne, heißen : Du darfst nicht alles essen und absolut nicht alles glauben !

Viele anerzogene Gewohnheiten legt der Mensch im jungen Alter ab. Aber gläubig bleiben Gläubige meist nur, weil ihre Eltern es schon waren. Wer hat sich seine Religion bewusst selbst gesucht? Diesen fast aufgezwungenen Lebenswandel muß man überwinden, sonst dreht dieser aufgezogene Kreisel sich bis zum Tod des Einzelnen weiter.

Arme Maria…..Der Mensch checkt es nicht

Mein unsichtbares Rätsel aber doch mein Freund

Die Bibel ist das dickste Buch (quasi Schinken) voller Unwahrheiten und falscher, ersonnener Überlieferungen. Oh Schreck lass nach, diese sind für die Gläubigen dennoch sowas wie zentrale Stützen des Glaubens. Ich habe mal nachgeschaut: So heißt das Wort „almah“ auf Hebräisch, also in der Sprache, in der die Bibel verfasst wurde, tatsächlich junge Frau“. Aber man kann es kaum glauben, In der griechischen Übersetzung wurde es dann zu „parthenos“ was Jungfrau bedeutet. Deshalb war halt die Jesus Mutter bei der Geburt Jungfrau – wahrlich ein Wunder, sehr seltsam, nicht ?

Kommt man in eine, bis fast ins Endlose gehende Diskussion mit den lieben Gläubigen, so fliegt einem immer das beliebteste Argument von Gläubigen um die Ohren:

Gott kann tatsächlich nicht widerlegt werden!

…….ja, aber bewiesen werden kann er ebenso wenig.

Betrachtet man andere, sagen wir mal Pseudo-Entitäten wie Zahnfee, Osterhase. Weihnachtsmann oder das fliegende Klassenzimmer – alle auf dem gleichen Grad der anzunehmenden Existenz – kommt einem das Argument, dass etwas existiert, nur weil man nicht beweisen kann, dass es nicht existiert, doch gleich viel dümmer vor, oder?

Ach, die Natur ist wunderbar herrlich….

Oft hört man sie jammern, oder sie sind in ihre Gedanken versunken – ohne den Lieben Gott wäre alles so sinnlos und öde in der Natur.

Das war es wohl nicht ! Ich genieße meine Natur, also ihre Schönheit, weil ich sie sehen und anfassen kann und denke dabei bestimmt nicht an eine Fée die sich womöglich Gott nennt

Klein aber mal aufgepasst

Ich sage, der religiöse Vorstellungsraum ist unvorstellbar klein und mickerig. Er endet, für die Gläubigen am so genannten Himmelszelt und ihr Gott, obwohl er in noch keinem Fall gesehen wurde, herrscht über die Erde, okay. ……vergesse ich !

Jetzt aber eine andere Aussage: Was ist da herrlich anzuschauen ?

Z.B. Mars, Venus und die sagenhaft vielen Milliarden Sonnen anderer Galaxien? Die schon vielen erdähnlichen Planeten? …und vieles mehr….

Ich weiß das es in unserem Sonnensystem noch ein paar Planeten mehr gibt, wie die zwei genannten Planeten ? Also sechs dazu….

Mittlerweile liest, oder hört man etwas mehr davon – vielleicht im Fernsehen.

Ich sage, der fiktive Gott bleibt ein Kleingeist, der auf der Erde aus reinem Vergnügen Menschen piesackt.

Er soll seinen einzigen Sohn Isaak töten….ihr Gläubigen horcht auf…..

Was ist bloß mit diesem Gott los? Der alte Schinken ( Entschuldigung ), das Alte Testament sagt aus, er bestrafte alle die sich gegen ihn wendeten ( brutaler Menschenschinder) Aber dann kaum zu glauben, wird er unfassbar lieb im Neuen Testament.

Für alle Gläubigen: Den sich selbst preisenden Obersten, heute wie damals, liegt die Auslegung nahe, wie Gott ist oder was er von uns will….. das liegt rein in unserer Hand. (Achtung, in der Hand der religiösen Obersten)

Also rein in Menschenhand. ?????????????!

Hallo Selbstbefriedigung !

Dieser Gott verbringt keine Wunder und erhört auch keine Gebete !?

Schon mal gehört ? Ich nicht…….

Es ist wahrscheinlich, oder besser doch sicher ein Gott der sich nicht mitteilt, und er tritt Euch (den Gläubigen) auch nie in Erscheinung ……..

……..er ist einfach nicht da !!!!!!!!!!!!!!!!!

Mein Rat : Sollte man die Energie für Gebete, Kirchgänge und Kirchensteuer nicht sparen ? ………. -ja, sofort –

…..besser gleich Austreten, Geld für den Schwachsinn sparen !!!

Kann man die Kirchensteuer da nicht sinnvoller nutzen?

Mythen und Legenden

Also ehrlich gesagt, halten Sie nicht auch die Bibel für eine Sammlung von Märchen und Sie war auch als solche gedacht.

Die sogenannten „Großkopferten“ ob religiös, oder herrschend, haben und tun es noch heute: ……Was??? Wie ???

Eine Freude daran haben, wie blöd doch die Bevölkerungen dieses Planeten sind, denn die Meisten von ihnen glauben daran oder handeln wie dort beschrieben.

Ich schlage vor, lesen sie ihrem Kind lieber anspruchsvollere Märchen vor. (Gebrüder Grimm, Ludwig Bechstein, H.C. Andersen, J. W. Wolf. etc.

Wenn aber die Geschichten in der Bibel Fiktion sind (was ja auch nicht bestritten wird, auch von Theologen nicht), wieso dann nicht auch der Hauptdarsteller auch ?

Man hört es leider allzuoft : Tod den Ungläubigen !

Gott oder Glaube beinhalten wahrlich kein ethisches Verhalten. Betrachten wir ruhig einmal die Zeiten, in denen fast alle Menschen offiziell als gläubig bezeichnet werden konnten. Da gab es auch massenhaft Verbrechen:

wie :

⁃ Kriege und die Anstiftung dazu

⁃ Mord und Totschlag

– Folter, Misshandlung, Verbrennung, Steinigung

…die Angesprochenen, die sich dieser Taten täglich bedienen, wissen selbstverständlich Bescheid .

und so weiter und so fort. Und selbstverständlich machten auch höchste religiöse Würdenträger ( also Gott-Bonzen ) mit. Man rief rein selbstverständlich und völlig normal zu Gewalt auf. Sie tun es noch heute….und werden es sicher noch in ferner Zukunft tun……..Denn genug Idioten gibt es ja davon.

Auch, der liebe Gott wird in so manchem Ernstfall wohl niemand mit der unsichtbaren Überwachungskamera am Himmel von einer Sünde zum eigenen Vorteil abhalten. Er verspricht ohne Beichte die Einfahrt in die Hölle. Aber wer schreckt nur aus Angst vor (göttlicher) Strafe vor Verbrechen zurück ?

Kirchenaustritt

1. Vorschlag :

Gehe zum Amtsgericht, folgende Bundesländer (Berlin, Brandenburg, Hessen oder Nordrhein-Westfalen) Für das übrige Bundesgebiet zum (Standesamt ) gehen und austreten.

Man zahlt je nach Bundesland meist zwischen 0€ und 40€. Wer schon Steuern zahlt, kommt den Betrag über die gesparte Kirchensteuer aber schnell wieder rein. Weitere Dokumente sind nicht erforderlich.

Ich kann gerne nur den Vorschlag machen :

„ Lest mal Richard Dawkins – Der Gotteswahn –

Den Tod der Menschheit führt sie selbst herbei !

Die Antwort liegt eindeutig auf der Hand :

Es ist die stetige, also unaufhörliche Zunahme der Menschheit !!!!!!!!!!!!

„Wer heutzutage noch einer dieser Religionsbanden angehört oder sagt er glaubt an einen Gott oder gleich an mehrere, der kann nur ein Idiot sein.

Denn er ist selbst geistig zu schwach, um festzustellen, daß es einzig und allein immer nur Menschen waren, sind und sein werden, die diesen Schwachsinn glauben und verbreiten.“

…………..niemand anderes !!!

und es noch so lange machen werden, solang wie es Menschen geben wird…….ungefähr noch 500 bis ca. 750 Jahre !!!!!!!!!!

Schauen Sie doch mal nach, wieviel CO ² ein durchschnittlich lange lebender Mensch produziert……ob er will oder nicht !

Für Deutschland hat das Umweltbundesamt ein jährliches Pro-Kopf-Aufkommen für jeden Bürger errechnet, das bei 11,1 Tonnen liegt. Als umweltverträglich hält die Behörde einen CO2-Ausstoß von 2,5 Tonnen fest. Aber schon die Durchschnittsmarke für die gesamte Weltbevölkerung liegt mit 6,8 Tonnen klar darüber.

…na dann prostemahlzeit ?!@&%€§#


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/35/d30566767/htdocs/clickandbuilds/MeinUniversum207796/wp-content/plugins/sortbyme/sortbyme.php on line 79

Du magst vielleicht auch